Katharina Dürrschmid

Hackbrettpädagogin in Wien

Neben dem Hackbrett gehört auch die Musiktherapie zu meinen Leidenschaften.  Mir liegt das therapeutische, pädagogische und künstlerische Arbeiten gleichermaßen am Herzen, die verschiedenen Zugänge bereichern sich gegenseitig. Schon lange ist es ein Traum von mir, ein Angebot für Hackbrettunterricht in Wien aufzubauen. Leider wird das Fach momentan an keiner Wiener Musikschule angeboten. Das Hackbrett an einer öffentlichen Musikschule zu etablieren und somit für mehr Menschen Zugang zum Unterricht zu ermöglichen ist mein langfristiges Ziel.

 

Musikerin – Musiktherapeutin – Hackbrettpädagogin



Musikalische Biografie

Ich wurde 1994 geboren und bin in Linz aufgewachsen. Schon früh war ich von Musik fasziniert und experimentierte mit Instrumenten und der Stimme.

Seit meinem sechsten Lebensjahr singe ich leidenschaftlich gern in Chören, aktuell im coro siamo. Mit elf Jahren begann ich, Blockflötenunterricht zu nehmen. Nach einem Jahr kam Hackbrettunterricht dazu, später auch Klavier- und Gitarrenunterricht. Nach der Matura studierte ich Musiktherapie in Wien und Instrumentalpädagogik Hackbrett in Linz.

Schon seit der Schulzeit durfte ich Erfahrungen mit spannenden Konzertprojekten sammeln, in Wien beispielsweise in Zusammenarbeit mit den Wiener Sängerknaben, dem Wiener KammerOrchester, der Komponistin Elisabeth Naske sowie als Substitutin beim Ensemble Franui.

In Wien ist vor fünf Jahren auch die Gruppe Holawind entstanden, ein Ensemble, dessen Stilrichtung man am ehesten mit Weltmusik beschreiben könnte. Wir vier Frauen musizieren mit Violine, Violoncello, Harfe, Hackbrett und Gesang – manchmal kommen auch eine Blockflöte, ein Glockenspiel, Kastagnetten, ein Kochtopf oder eine Wasserschüssel zum Einsatz. Im Oktober 2019 ist das zweite Album Zugvögel erschienen.

Als duo saltando verbinden Barbara Wincor (Sopran, Violine) und ich Stücke aus verschiedenen Epochen improvisatorisch miteinander. Besonders angetan hat es uns die zeitgenössische Musik. In dieser Besetzung kommt auch mein Basshackbrett zum Einsatz.

Der Musik als internationale Sprache verdanke ich schon viele prägende Reiseerlebnisse – nach Ungarn, Tschechien, China, Polen und Schweden, sowie regelmäßig nach Mexiko zum "Festival Internacional de Salterio" (das Salterio ist das mexikanische Instrument der Hackbrettfamilie). Mit der mexikanischen Familie, die dieses Festival organisiert, pflege ich einen freundschaftlichen Kontakt. Es hat bereits ein Austauschprojekt in Österreich stattgefunden. Ein weiteres war im Juli 2020 geplant, musste jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Nach Abschluss meiner Studien und meiner Tätigkeit als Hackbrettlehrerin an der Musikschule Linz lebte ich zwei Jahre in der Schweiz. Dort arbeitete ich als Musiktherapeutin in der Psychiatrie, unterrichtete privat und war als Referentin bei einem Hackbrett-Lehrgang tätig. In dieser Zeit konnte ich auch viel Erfahrung mit Online-Unterricht sammeln. Außerdem entstand meine Hackbrettschule Auf und ab.

Nun lebe ich seit Sommer 2021 wieder in Wien und widme mich vorwiegend dem Unterrichten. Ich freue mich auf viele weitere motivierte Schüler*innen und neue Projekte!

 

coro siamo – Holawind – duo saltando



Ausbildung

Bachelorstudium Instrumentalpädagogik Hackbrett
Anton Bruckner Privatuniversität Linz
Hauptfachlehrerin: Liudmila Beladzed

10/2015 – 06/2019

Diplomstudium Musiktherapie
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw)

10/2013 – 10/2018


Berufserfahrung

Musikschulverband Maria Anzbach – Eichgraben
Karenzvertretung für Hackbrett, Musiktheorie und Spielmusik

seit 09/2021

Oberösterreichischer Hackbretttag
Leitung des Workshops "Freie musiktherapeutische Improvisation am Hackbrett"

04/2022, 04/2019, 04/2017

Landes-Hackbrett-Bund Baden-Württemberg
Referentin (Hackbrett, Musiktheorie) beim D-Lehrgang für Hackbrettspieler*innen

02/2021 – 08/2021

Luzerner Psychiatrie
Musiktherapeutin in der Akutpsychiatrie

01/2020 – 06/2021

PZM Psychiatriezentrum Münsingen
Musiktherapeutin in der Klinik für Alters- und Neuropsychiatrie

11/2019 – 06/2021

Musikschule Linz
Lehrerin für Hackbrett

09/2018 – 09/2019

Klangwelt Salterina (NÖ)
Lehrerin für Hackbrett

09/2017 – 01/2019


Musikalische Projekte

Hackbrett-Jugend-Orchester Schweiz
Gemeinsame Leitung mit Emanuel Krucker und Dario Schmid
. Siehe Termine

seit 03/2020

duo saltando
Hackbrett und Violine/Gesang (Barbara Wincor).
Siehe Termine

seit 01/2019

Am 17. Oktebruar
Neue Kinderlieder von Elisabeth Naske. Siehe Termine

seit 2016

Holawind
Weltmusikensemble mit Violine, Cello, Harfe, Hackbrett, Gesang. Siehe Termine

seit 2015

Festival Internacional de Salterio
Internationales Hackbrettfestival, Querétaro, Mexiko

2019, 2017, 2016, 2014, 2012

Ensemble Franui
Substitutin für Hackbrett bei "Wien ohne Wiener", Volkstheater Wien

10/2017 – 05/2018

"Der Bettelknabe", "Carmina austriaca"
mit den Wiener Sängerknaben, MuTh Wien

05/2015 – 02/2016, 02/2018 – 02/2019

Duo Saite an Saite
Hackbrett + Gitarre (Melanie Lampl), Konzerte der Jeunesse
Österreich

10/2017 – 04/2018

"¡Que  viva el salterio!"
Austauschprojekt Mexiko–Slowakei–Österreich

07/2016

"Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck
Fassung von Helga Pogatschar, mit dem Wiener KammerOchester, Kammeroper

05/2016



Fotos: © Elodie Grethen